Talents 2010

© Friederike Brandenburg

26. Mai 2011 bis 22. Juli 2011 Deutsche Börse AG, The Cube, Eschborn

Die Gruppe Deutsche Börse eröffnet am 26. Mai 2011 mit „Talents 2010“ ihre zweite Sonderausstellung in der neuen Konzernzentrale The Cube in Eschborn. Gezeigt werden Werke von Friederike Brandenburg, Esther-Judith Hinz, Markus Klingenhäger und Andy Spyra.

„C/O Talents“ ist ein Förderprogramm für junge Künstler und Kunstkritiker, das seit 2006 jährlich von der C/O Berlin Foundation ausgeschrieben wird. Weitere Informationen finden Sie hier.

„Me, Myself & The Others“ lautete das Thema der Ausschreibung in 2010 und wurde von den ausgestellten Künstlern vielfältig reflektiert. Während Esther-Judith Hinz sich auf die Suche einer Verortung von Heimat begibt und diese in gelebten Momenten findet, erzählt Andy Spyra in expressiven Schwarz/Weiß-Bildern vom dynamischen Stillstand in der Dauer-Krisenregion Kaschmir. Friederike Brandenburg hingegen visualisiert die paradoxe Beziehung von Schönheit und Verfall in dem sie den Spuren von Zivilisation in vermeintlich unberührter Natur nachgeht. Markus Klingenhäger zeichnet ein differenziertes Bild der Ureinwohner Nordamerikas, das neben gravierender Armut und Entwurzelung auch Würde und Stolz dokumentiert.

Die Ausstellung wurde gemeinsam mit C/O Berlin konzipiert.