Anja Niedringhaus. At War

© Anja Niedringhaus

13. Januar 2012 bis 16. März 2012 Deutsche Börse AG, The Cube, Eschborn

Die Deutsche Börse präsentiert ab dem 13. Januar 2012 in ihrem Unternehmenssitz, The Cube in Eschborn die Ausstellung „Anja Niedringhaus. At War.“ Die Aufnahmen der Fotojournalistin und Pulitzer-Preisträgerin erscheinen weltweit auf den Titelseiten von Tageszeitungen und Zeitschriften. Sie prägen das kollektive Bild von Krisengebieten, die Anja Niedringhaus im Auftrag der Agentur The Associated Press bereist. Ihr fotografischer Blick rückt dabei stets den Menschen ins Zentrum der Beobachtung – so entstehen einfühlsame Zeugnisse vom Alltagsleben der Zivilbevölkerung, von Gefangenen und Soldaten, die immer auch auf Gesten der Menschlichkeit und Hoffnung inmitten des Konflikts verweisen.

Die Ausstellung wurde von Anne-Marie Beckmann kuratiert und zeigt rund 70 Aufnahmen, die in den letzten zehn Jahren in Afghanistan, Gaza, Libyen und dem Irak entstanden sind.

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit C/O Berlin, wo sie im Herbst 2011 in Teilen zu sehen war.