New Works
Art Collection Deutsche Börse

© Samuel Fosso

09. Februar bis 28. April 2017
Deutsche Börse AG, The Cube, Eschborn

Die Deutsche Börse Photography Foundation zeigt ab 9. Februar ihre aktuellen Neuerwerbungen für die Art Collection Deutsche Börse aus dem Jahr 2016. Die Arbeiten von Samuel Fosso, Paul Graham, Richard Mosse, Zanele Muholi, Nicholas Nixon, Gordon Parks und Malick Sidibé geben einen Einblick in die Weiterentwicklung der Sammlung.

Die Art Collection Deutsche Börse umfasst derzeit rund 1.700 Werke und wird kontinuierlich ausgebaut. Neue künstlerische Positionen erweitern das Spektrum der Sammlung, gleichzeitig werden Werkgruppen von bereits in der Art Collection vertretenen Künstlern ergänzt und vertieft. Zentrales Thema bleibt dabei die Beschäftigung und Erforschung der „conditio humana“, das Ausloten der Bedingungen des menschlichen Daseins und seiner Verortung in der Welt: Die Neuzugänge aus dem Jahr 2016 beschäftigen sich - in unterschiedlichen Epochen und geografischen Regionen - intensiv mit der Befragung von gesellschaftlicher Identifikation und Integration. Hierzu zählen z.B. die bewegenden Aufnahmen des Amerikaners Gordon Parks, die sich mit der Rassentrennung in den 1960er Jahren in den USA auseinandersetzen, Langzeit-Porträtreihen wie die der Südafrikanerin Zanele Muholi oder des Amerikaners Nicholas Nixon, aber auch eine erst kürzlich fertiggestellte Arbeit von Richard Mosse, die monumental, eindringlich und ungewöhnlich das Leben von Flüchtlingen in Lagern festhält.

 

Sie können die Ausstellung nach Voranmeldung im Rahmen von Führungen besichtigen.

Termine + Anmeldung